Wespenvolk greift Kinder an


Grevenbroich-Frimmersdorf (ots) – Am späten Dienstagnachmittag löste ein Wespenangriff im Grevenbroicher Ortsteil Frimmersdorf einen Großeinsatz des Rettungsdienstes aus. Drei Kinder und eine schwangere Frau wurden verletzt.

Die Kinder spielten vor einem Haus auf der Bedburger Hüll und entdeckten in einem großen Baum eine kleine Höhle. Die Höhle entpuppte sich allerdings als Wespennest. Der Wespenschwarm verteidigte seine Höhle und griff die spielenden Kinder an.

Drei Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren und mehrere zu Hilfe eilende Erwachsene wurden, noch bevor sie sich ins Haus retten konnten, gestochen. Zwei der gestochenen Kinder erlitten mehrere Stiche und wurden zusammen mit einer schwangeren Frau vorsorglich in ein nahes Krankenhaus eingeliefert. Um das Wespennest kümmerte sich die Feuerwehr.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?