Website der DRF Luftrettung erweitert


Filderstadt (DRF) – Seit Montag sind die Online-Darstellungen aller Tochterunternehmen der DRF Luftrettung auf der Website www.drf-luftrettung.de zu finden. 

Den Anfang machten Ende März bereits die HDM Luftrettung gGmbH und die HSD Luftrettung gGmbH. Jetzt folgte die österreichische ARA-Flugrettungs GmbH. Neu sind auch die Informationen zur Falck DRF Luftambulance A/S und ihrer ersten dänischen Luftrettungsstation in Ringsted, die am 1. Mai ihren Betrieb aufnahm.

„Die Integration unserer Töchter in einen gemeinsamen Internetauftritt dient einer einheitlichen Präsenz der DRF Luftrettung nach außen“, erklärt Vorstand Dr. Hans Jörg Eyrich. Die Einzeldarstellungen der Tochterunternehmen sind zu finden unter www.drf-luftrettung.de/struktur.html. Jede Station der DRF Luftrettung verfügt außerdem über eine eigene Standort-seite mit Informationen zur Besatzung, zum Einsatzgebiet des Hubschraubers und Einsatzmeldungen.

Die Darstellungen der Stationen erreicht der Internetbesucher über die Stationskarte der DRF Luftrettung unter www.drf-luftrettung.de/standorte.html. Darüber hinaus wurden fachliche Informationen in der Rubrik „Kompetenz+Innovation“ ergänzt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?