Von Bremse gerutscht und Ehefrau erfasst


Overath (ots) – Eine 79-jährige Frau zog sich am Montagmittag (20.01.2014) in Overath schwere Verletzungen zu, als sie von ihrem Ehemann angefahren wurde.

Der 85-Jährige wollte auf einem Parkplatz an der Hauptstraße einparken und ließ sich dabei von seiner Frau einweisen. Hierzu stand sie vor dem Wagen, der langsam auf sie zurollte.

Plötzlich rutschte der Senior von der Bremse, woraufhin sein Pkw einen Satz nach vorn machte. Die Frau wurde erfasst, fiel nach hinten und stürzte samt eines dort aufgestellten Bauzauns um.

Hierbei verletzte sie sich schwer und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?