Völklingen von Brandstifter heimgesucht?


Völklingen (DRK) – Eine Brandserie von Samstag auf Sonntag (5./6.9.09) beschäftigte die Rettungsdienste in Völklingen.

Gegen 2.30 Uhr wurde am Markt ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Der Brand war schnell unter Kontrolle, dennoch musste eine Familie mit zwei Kleinkindern zur Beobachtung in Kliniken gebracht werden. Aufgrund der unklaren Lage waren mehrere Rettungs- und Notarztwagen vor Ort, ebenso die Einsatzleitung Rettungsdienst. Da es im Haus an mehreren Stellen brannte, ist eine Brandstiftung wahrscheinlich.

Kaum war der Einsatz beendet, wurde ein Feuer in der Bismarckstraße gemeldet. Hier brannte es in einem Keller eines Hauses mit 12 Bewohnern. Erneut wurde Großalarm für den Rettungsdienst ausgelöst.  Rettungswagen aus Völklingen, Saarlouis und Saarbrücken waren im Einsatz. Nach ersten Informationen wurden neun Personen in Kliniken gebracht (Stand Sonntag 4.30 Uhr).

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?