Vierjähriger in Schwimmbad reanimiert


Hamburg (BF) – Am Freitag (19.07.2013) war ein vierjähriger Junge gegen 19.00 Uhr regungslos auf dem Grund eines Nichtschwimmerbeckens in Hamburg entdeckt worden. Der Schwimmmeister konnte das Kind reanimieren.

Nach der primär erfolgreichen Maßnahme war der Junge bei Eintreffen der Rettungskräfte der Feuerwehr bereits wieder ansprechbar. Zusammen mit einem Notarzt wurde die Erstversorgung durchgeführten. Vier Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Hintergründe des Zwischenfalls sind unbekannt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?