Verkehrsunfall mit RTW bei Einsatzfahrt


Münster (ots) – Am Donnerstag gegen 16.00 Uhr befand sich ein Rettungswagen der Feuerwehr Münster auf der Fahrt zum Einsatzort. Der RTW befuhr den Albersloher Weg stadteinwärts und hatte Blaulicht und Signalhorn eingeschaltet. 

An der durch Lichtzeichenanlage geregelten Einmündung Hafengrenzweg kam es zum Zusammenstoß mit einem 47-jährigen PKW-Fahrer. Der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung im Franziskushospital entlassen werden. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 20000 Euro geschätzt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?