Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt


Plauen – (pol) Ein Notarzteinsatzfahrzeug kollidierte auf einer Einsatzfahrt am Samstagabend mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Kreuzung Herderstraße mit einem vorfahrtsberechtigen Pkw.

In der Folge schleuderte das NEF gegen einen parkenden Citroen und schob diesen gegen einen VW. Der 36-jährige Fahrer des Einsatzfahrzeuges erlitt schwere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die 48-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt.

One Response to “Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt”

  1. Lars Markwardt via Facebook on Mai 14th, 2012 09:49

    das ist immer Mist! vor allem wegen Schuldfrage usw. Die Regeln sind zwar klar, aber man möchte ja trotzdem so schnell wie es “MÖGLICH” ist und der Verkehr es zulässt zum Einsatzort kommen. Ich hoffe der NEF Fahrer bekommt keine Strafe aufgebrummt. Werden viele Leute anders sehen, aber es gibt leider Wachen und Kommunen die dann die Leute richtig “bluten” lassen ala 20 Jahre unfallfrei und dann dürfen sie ne richtige Strafe zahlen…..

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?