Unter Rasentraktor eingeklemmt


Wuppertal (ots) – Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde am Mittwochvormittag (30.10.2013) der Rettungsdienst in Wuppertal gerufen.

Gegen 09:20 Uhr kippte ein 49-Jähriger beim Mähen einer Grünfläche in Hanglage an der Straße Am Opphof mit einem Rasentraktor um. Der Mann lag verletzt unter dem rund 300 kg schweren Gerät und konnte sich selbst nicht befreien.

Die verständigten Rettungskräfte befreiten den eingeklemmten Garten- und Landschaftsarbeiter, der mit einem Bein unter der Arbeitsmaschine lag. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten anschließend in ein Krankenhaus.

One Response to “Unter Rasentraktor eingeklemmt”

  1. Rasentraktor on November 3rd, 2013 20:03

    Das so ein 300kg Rasentraktor umkippt ist ein erstaunliches Ereigniss. Ich dachte immer sowas kann gar nicht passieren, aber die Hanglage muss wirklich steil gewesen sein.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?