Unfall mit DRK-Fahrzeug: Sieben Personen verletzt


Wallhausen (drk) – Auf der Rückfahrt von einer Übung am Samstag kam es innerhalb der Ortslage Wallhausen im Landkreis Bad Kreuznach zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen des DRK. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr das hintere DRK-Fahrzeug auf das vordere DRK-Mannschaftsfahrzeug auf.

Bei dem Unfall wurden insgesamt sieben Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt. Sechs Personen sind leicht verletzt und wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt und in die beiden Krankenhäuser nach Bad Kreuznach gebracht. Ein Patient wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Mainz geflogen, um Rückenverletzungen auszuschließen.

Der DRK-Rettungsdienst war mit insgesamt fünf Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz. Drei Rettungswagen wurden von den umliegenden Rettungswachen alarmiert. Unterstützend kamen noch zwei weitere Rettungswagen und ein Notarzt zur Einsatzstelle, die ebenfalls vorher in die Übung eingebunden waren.

Die Verletzten werden vom Kriseninterventionsteam Bad Kreuznach betreut.

One Response to “Unfall mit DRK-Fahrzeug: Sieben Personen verletzt”

  1. Axel Sudmann on September 10th, 2012 13:16

    Bitte seid vorsichtig auf der Übung und überhaupt.
    Beste Grüße
    Udo

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?