Überschlag mit Traktor – Fahrer schwer verletzt


Ruit (pol) – Schwere Kopfverletzungen zog sich ein 85-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 12.30 Uhr mit seinem Traktor in Ruit bei Karlsruhe zu.

Beim Abbiegevorgang von der K 3570 in einen ansteigenden Landwirtschaftsweg kippte das Fahrzeug des Mannes infolge eines Bedienungs- und Fahrfehlers über das Heck um und kam auf dem Überrollbügel zum Liegen.

Nach Erstversorgung durch den Notarzt musste der 85-Jährige mit schweren Kopfverletzungen durch einen Rettungswagen in das Krankenhaus Bretten gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr Ruit trug rund 2 Kubikmeter durch ausgelaufenes Öl und Benzin kontaminiertes Erdreich ab. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?