Tödlicher Traktorunfall


Salzweg (pol) – Am Mittwochnachmittag wurde ein 46-jähriger Landwirt im Landkreis Passau, bei einem Unfall mit seinem Traktor getötet.

Der Landwirt befuhr mit seinem Traktor unmittelbar angrenzend nördlich seines landwirtschaftlichen Anwesens eine Wiese. Auf dem in Fahrtrichtung stark abschüssigen Gelände kam der Traktor nach vorne ins Rutschen. Der Mann lenkte dann nach rechts, wodurch der Traktor auf eine geteerte Straße geriet und hierbei aufgeschaukelt wurde.

Durch das starke seitliche Hin- und Herschaukeln wurde der Landwirt durch die Seitenscheibe aus dem geschlossenen Führerhaus geschleudert. Unmittelbar darauf kippte der Traktor nach rechts um und begrub den Mann unter sich.

Er erlitt hierbei tödliche Verletzungen und mußte von der Feuerwehr geborgen werden. Am Traktor entstand nur geringer Sachschaden. Am Unfallort waren die Feuerwehren von Salzweg, Grubweg und Oberilzmühle.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Unglück wurden von Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kripo Passau übernommen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?