Tödlicher Flugzeugabsturz in Schleswig-Holstein


Heist (pol) – In einem Waldstück nahe Heist (Kreis Pinneberg) ist am Mittwochmorgen (07.08.2013) ein Kleinflugzeug abgestürzt. Zwei Insassen starben bei dem Unfall.

Der Unfallort liegt zwischen einer Bundesstraße und einem Bundeswehr-Standort. Laut Polizei handelte es sich bei der Maschine um eine einmotorige Cessna. Das Flugzeug war auf einem nahegelegenen Flughafen gestartet und sollte dort auch wieder landen.

Mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes wurden die beiden Opfer und das Flugzeug geborgen. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung erklärte auf Nachfrage von rettungsdienst.de, dass der Unfall derzeit untersucht würde. Details zur Unglücksursache gebe es bisher aber noch nicht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?