Tödlicher Absturz beim Weihnachtsspaziergang


Weißenburg (ots) – Während eines Spazierganges stürzte am ersten Weihnachtsfeiertag ein 72-jähriger Mann in Weißenburg (Mittelfranken) in einen Abgrund und starb.

Wie die Polizei mitteilte, war der Senior gegen 15:45 Uhr südlich von Weißenburg mit Verwandten in einem Waldstück unterwegs. Nach Angaben von Zeugen kam der Mann plötzlich ins Straucheln, durchbrach ein Geländer und stürzte anschließend in einen 10 bis 15 Meter tiefen Abgrund.

Wegen des unwegsamen Geländes musste der Verunglückte durch die Bergwacht geborgen werden. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?