Sturm beschädigt Zelte bei Ferienaktion


Bad Kreuznach (DRK) – Stürmische Zeiten bei der Ferienaktion „Kinderdorf Salinental“ in Bad Kreuznach. Durch einen Sturm wurden am Samstag drei große Zelte auf dem Gelände einer Ferienaktion für Kinderstark beschädigt.

Ein Zelt im Wert von 1.400 Euro wurde durch den Sturm komplett zerstört, zwei weitere stark beschädigt. Verletzte gab es laut DRK nicht.

„Die Zeltstangen waren wie Streichhölzer geknickt und die Plane zerrissen“, schildert Thilo Hahn vom DRK seine Eindrücke.

Unmittelbar nachdem der Schaden festgestellt war, rückten die Feuerwehr Bad Kreuznach und zehn ehrenamtliche Helfer des DRK an, um zu helfen. „Nach drei Stunden Einsatz konnten wir zwei Zelte zumindest provisorisch wieder herrichten, das dritte Zelt ist jedoch nicht mehr zu reparieren“, erklärte Hahn weiter.

Die Ferienaktion für Kinder wird gemeinsam von der Stadt Bad Kreuznach, der Arbeiterwohlfahrt, dem evangelischen Kirchenkreis an Nahe und Glan sowie dem DRK-Kreisverband Bad Kreuznach durchgeführt. Das DRK stellt über die gesamte Dauer der Stadtranderholung den Sanitätsdienst.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?