Straßenbahn rammt Bitumenlaster


Ausgburg (BF) – Zu einem spektakulären Unfall musste die Berufsfeuerwehr Augsburg gestern Mittag ausrücken. Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen sprang die Bahn aus den Schienen. Der Tramfahrer wurde verletzt.

Um kurz nach 11:00 Uhr stießen eine Straßenbahn und ein mit Bitumen beladener LKW an der Bürgermeister Ulrich Straße zusammen.

Das Schienenfahrzeug fuhr seitlich in den vorderen Achsbereich des vierachsigen Lastwagens. Der Fahrer der Straßenbahn wurde mit leichten Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gefahren. Der LKW Fahrer blieb unverletzt. Mit dem Schrecken davon kamen die 5 Fahrgäste der Straßenbahn, sie blieben ebenfalls unverletzt.

Die Feuerwehr musste nun die Tram wieder ins „richtige Gleis“ bringen. Mit schweren Zahnstangenwinden konnte der Gelenkzug gehoben werden und mittels Rutschbleche und einer Seilwinde in die richtige Spur gebracht werden.

One Response to “Straßenbahn rammt Bitumenlaster”

  1. Stella Dukart on Februar 2nd, 2014 21:31

    Oha 😮 wie dies ausguckt .Das ist soooooo heftig ich hoffe da ist nicht wirklich jemand schwerverletst und so. Ich hoffe dies passiert nimmer mehr . Ps: jemand den jhr nicht kennt

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?