Steinwand stürzte auf zwei Arbeiter


Heilbronn (pol) – Zu einem schweren Unfall auf einer Baustelle kam es am Mittwochmittag gegen 11:45 Uhr auf einer Baustelle in Heilbronn-Sontheim. 

Aus bislang noch unbekannter Ursache stürzte eine zirka zwei bis drei Tonnen schwere Seitenwand eines Fertigkellers auf zwei Bauarbeiter.

Einer der Männer (30) wurde durch die fallende Wand am Arm getroffen, wodurch er verletzt wurde. Der andere Mann (36) wurde zwischen einem aufgehobenen Erdwall und der Wand eingeklemmt. Er trug schwerste Kopf- und Brustverletzungen davon und musste durch Rettungskräfte befreit werden. Beide Männer wurden sofort ins Krankenhaus eingeliefert, wo wenig später der 36-Jährige seinen Verletzungen erlag.

Zur Rettung der Verletzten war die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 28 Mann vor Ort. Ein Rettungshubschrauber war zwar angefordert worden und landete auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters, musste jedoch für den Transport nicht eingesetzt werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?