Sechsjähriges Kind von Schwimmmeisterin vor Ertrinken gerettet


Braunschweig (fw) – Am Dienstagmorgen wurde um kurz vor 11.00 Uhr ein leblos im Schwimmbad Gliesmarode treibendes sechsjähriges Kind vom Grund des Schwimmbeckens gerettet. Eine Schwimmmeisterin führte sofort Erste Hilfe-Maßnahmen durch und ließ den Rettungsdienst verständigen.

Die Herzdruckmassage und Beatmung durch die Schwimmmeisterin zeigten schnell Erfolg. Bei Eintreffen von Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug schlug das Herz des Kindes wieder und das Kind atmete wieder selbstständig. Die Behandlung wurde durch die RTW-Besatzung und den Notarzt weitergeführt.

Zur weiteren Untersuchung und Behandlung erfolgte der Transport in eine Kinderklinik.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?