Sechs Leichtverletzte bei RTW-Unfall


Köln (pol) – Am Samstagabend ereignete sich auf der Aachener Straße ein Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen. Dabei wurden sechs Personen leicht verletzt.

Der Fahrer eines Kleinwagen befuhr gegen 19:45 Uhr die Aachener Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Weiden. Zur gleichen Zeit befuhr ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die Universitätsstraße in Richtung Norden und fährt bei Rotlicht in die Kreuzung der Aachener Straße ein.

Im Kreuzungsbereich der Aachener Straße / Universitätsstraße kam es dann zur Kollision zwischen dem Kleinwagen und dem Rettungswagen. Das Einsatzfahrzeug kippte durch den Aufprall auf die Seite.

Bei dem Unfall zogen sich sowohl die drei Personen in dem Kleinwagen als auch das dreiköpfige Rettungsteam leichte Verletzungen zu. Die sechs Verunfallten wurden in ein Krankenhaus gebracht und konnten dieses nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?