Sechs Frauen bei Unfall auf A 52 teils schwer verletzt


Düsseldorf (ots) – Drei der sechs Insassen eines Opel Corsa aus Recklinghausen erlitten in der Nacht auf Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der A 52 so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in Krankenhäusern untergebracht werden mussten. Die 23-Jährige Fahrerin hatte den Beginn einer Baustelle übersehen und nach der Kollision mit einer Warnbake die Kontrolle über den Wagen verloren.

Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr die 23-jährige Recklinghauserin mit ihrem Opel Corsa und fünf weiteren Insassen im Alter zwischen 18 und 21 Jahren den linken Fahrstreifen der A 52 in Richtung Düsseldorf.

Zwischen den Anschlussstellen Ratingen und Tiefenbroich wird derzeit der linke Fahrstreifen aufgrund einer Baustelle eingezogen und der Verkehr über die zwei verbleibenden Fahr- und den Seitenstreifen geführt, wobei diese im Baustellenbereich verengt sind.

Wahrscheinlich aufgrund von Unachtsamkeit übersah die junge Frau den Beginn der Baustelle und kollidierte zunächst mit den linksseitig aufgestellten, beleuchteten Warnbaken. Hierdurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte nach links in den abgesperrten Baustellenbereich und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Im weiteren Verlauf überfuhr der Corsa hier aufgestapelte Warnbaken und schleuderte diese auf die Fahrbahn. Nach dem Zusammenstoß drehte sich der Pkw und prallte mit dem Heck gegen einen Baucontainer.

Die Fahrerin und zwei Fahrzeuginsassen konnten den Kleinwagen selbstständig verlassen. Die im Fond befindlichen Passagiere mussten jedoch durch die Feuerwehr unter Zurhilfenahme von hydraulischem Gerät gerettet werden. Die 23-Jährige und zwei weitere junge Frauen (18 und 19 Jahre) wurden schwer verletzt und mussten zur stationären Behandlung in Krankenhäusern gebracht werden. Die anderen drei Insassen (19, 19 und 21 Jahre, alle weiblich) erlitten leichte Verletzungen.

Aufgrund der auf der Fahrbahn liegenden Warnbaken kam es noch zu Folgeunfällen mit Sachschäden bei neun beteiligten Fahrzeugen.

One Response to “Sechs Frauen bei Unfall auf A 52 teils schwer verletzt”

  1. Patrick Alschbach via Facebook on Oktober 8th, 2012 14:51

    Aha. Sechs Personen in einem Corsa. Warum kam der nur ins Schleudern?

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?