Schwer verletzt nach Sturz vom Siloanhänger


Duisburg (ots) – Gegen 11:20 Uhr stürzte am Donnerstag ein 58 Jahre alter Mann in Duisburg von einem Siloanhänger.

Nach Polizeiinformationen zog sich der Arbeiter bei dem Sturz Kopfverletzungen und eine Armfraktur zu. Nach der Erstversorgung durch den bodengebundenen Rettungsdienst und der Besatzung von „Christoph 9“ kam der Verletzte mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilte, war der Arbeiter dabei gewesen, den Anhänger zu reinigen. Näheres zum Unfallhergang ist nicht bekannt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?