Sanitäter-Wettkampf in der Nürtinger Innenstadt


Foto: DRK NürtingenNürtingen (pm) – Am Sonntag, den 25. April, findet in der Nürtinger Innenstadt ein ungewöhnlicher Wettbewerb statt: Zwölf Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes aus ganz Baden-Württemberg treten im sogenannten Bereichsentscheid in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Neben mehreren Erste Hilfe-Szenarien sind an den insgesamt 12 Stationen des Parcours auch unterschiedliche Aufgaben zu Rotkreuz- und Sanitätswissen zu erfüllen.

Die Mitglieder der DRK-Bereitschaften sind im Katastrophenschutz tätig, unterstützen den Rettungsdienst bei Großschadenslagen und stellen die sanitätsdienstliche Versorgung bei Veranstaltungen sicher. Die Wettbewerbe dienen der Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlich tätigen Sanitäter und werden sowohl auf regionaler Ebene als auch bundesweit und international ausgetragen.

Zuschauer sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?