RTW reißt Kastenwagen um


Marbach (pol) – In Marbach (Neckar) verunglückte gestern ein ASB-RTW mit Sonderrechten auf einer Kreuzung. Zwei Leichtverletzte.

Gegen 12.45 Uhr befuhr der 53 Jahre alte Fahrer eines Rettungswagens mit Sondersignalen die Rielingshäuser Straße stadtauswärts.

An der Einmündung Erdmannhäuser Straße stand die dortige Lichtzeichenanlage für ihn auf Rot. Der 65-jährige Fahrer eines Ford bemerkte den Rettungswagen und hielt an. Die 44 Jahre alte Fahrerin eines Peugeot Kastenwagens fuhr bei Grünlicht vom Parkplatz des dortigen Einkaufcenters in die Rielingshäuser Straße und sah den Rettungswagen nicht.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Rettungswagen wobei das Fahrzeug der 44-jährigen auf die Fahrerseite umkippte und dabei noch den Ford – Transporter beschädigte.

Die Fahrerin musste durch die Beifahrertüre aussteigen. Bei dem Zusammenstoß wurden der 39jährige Beifahrer des Rettungswagens sowie die Fahrerin des Peugeot leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro.

One Response to “RTW reißt Kastenwagen um”

  1. schwabenretter on Februar 2nd, 2010 18:32

    Beim verunglückten RTW handelt es sich um das Fahrzeug der DRK-Wache Marbach), nicht des ASB.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?