Rettungswanne für Spritztour geklaut


Münster (ots) – Bislang unbekannte Personen haben am Mittwoch zwischen 18:40 Uhr und 20:00 Uhr die Rettungswanne der Eisrettungsstation am Oedingteich entwendet und für eine Bootstour auf dem See missbraucht. 

Die Polizei war darüber informiert worden, dass auf dem See jemand unterwegs sei. In Anbetracht der Dunkelheit konnten die eingesetzten Beamten nur erkennen, dass die Wanne und noch anderes Rettungsmaterial fehlte.

Sie forderten die Feuerwehr an, die mit großen Scheinwerfern den See absuchte. Das Boot konnte daraufhin aufgefunden werden, während das andere Rettungsmaterial verschwunden blieb.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?