Rettungswagen im Kreuzungsbereich übersehen


Pfungstadt (ots) – Auf dem Weg ins Klinikum Darmstadt verunglückte am Montag (26.05.2014) ein Rettungswagen in Pfungstadt.

Laut Polizei war der Rettungswagen gegen 13:50 Uhr mit einem Patienten an Bord auf dem Weg ins Krankenhaus. An der Kreuzung B 426/Abfahrt A 67 zeigte die Ampel für den 29-jährigen Fahrer des Rettungswagens rot. Er fuhr mit Blaulicht und eingeschaltetem Signalhorn in die Kreuzung. Ein von der A 67 kommender Autofahrer bemerkte den Rettungswagen zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Bei dem Unfall verletzten sich sowohl der Pkw-Fahrer als auch der Patient im Rettungsfahrzeug. Über die Schwere der Verletzungen liegen keine Angaben vor.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?