Realer Einsatz unterbrach Suchübung


Johanniter-Rettungshundeführer Sven Müller zeigt seinem Hund Cosmo in welcher Richtung er suchen soll. (Foto: Johanniter/Gerhard Bieber)

Oberdill (JUH) – Zu einer großflächigen Einsatzübung zur Suche nach verletzten Personen im Forstenrieder Park ist die Münchner Rettungshundestaffel der Johanniter am Samstagmittag ausgerückt. Während der Übung unterbrach ein echter Hilferuf die Ausbildungsmaßnahme.

Bei einer Waldparty, so das Übungsszenario, war es einige Kilometer südlich von Neuried zu einer Verpuffung gekommen, da einer der Teilnehmer Spiritus in das noch glühende Lagerfeuer geschüttet hatte. Etwa acht bis zehn Partyteilnehmer wurden vermisst und befanden sich vermutlich verletzt im Wald.

Ein Szenario, das den geprüften Rettungshundeteams alles abverlangte. Ihre Aufgabe war es nicht nur, eine Strategie für die Suche in einem 15 Quadratkilometer großen Gebiet zu entwickeln und die Verletzten zu finden, sondern auch die realistisch geschminkten Mimen zu versorgen und an den Rettungsdienst zu übergeben. Alle Rettungshundeführer und Einsatzhelfer der Johanniter sind gleichzeitig ausgebildete Sanitäter, sodass sie bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes lebensrettende Maßnahmen durchführen können.

Zur Übung kam am Samstag gegen 11.30 Uhr auch noch ein echter Notfall. Während die ersten Rettungshundestaffeln gerade am Forstenrieder Park eintrafen, hat ein Passant die Johanniter über einen gestürzten Radfahrer informiert. Sofort unterbrach ein Team mit einem Rettungswagen die Übung und eilte zu Hilfe. Nach der Erstversorgung durch die Johanniter wurde der Radfahrer vom Rettungsdienst aus dem Landkreis Starnberg in eine Klinik gebracht.

An der Übung nahmen neben der Rettungshundestaffel München drei weiteren Johanniter-Staffeln aus Oberbayern sowie Rettungsdienst-Teams und die Unterstützungsgruppe-Sanitätseinsatzleitung aus Ingolstadt Teil. Dadurch konnten die ehrenamtlichen Johanniter auch das Zusammenspiel der Helfer untereinander trainieren.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?