Quad-Fahrer tödlich verunglückt


Laipersdorf (ots) – Zu einem tödlichen Unfall mit einem Quad kam es am Mittwoch auf der Staatsstraße 2236 zwischen Schnaittach und Eckental im Landkreis Nürnberger Land.

Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer befuhr nach Polizeiangaben die Ortsverbindungsstraße von Laipersdorf nach Kirchröttenbach, als er nach links auf die Staatsstraße 2236 in Richtung Schnaittach abbiegen wollte. Dabei übersah er offenbar einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Quad-Fahrer.

Bei dem folgenden Zusammenstoß erlitt der 23-jährige Fahrer des Yamaha-Quads schwerst verletzt. Nach Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der junge Mann mit einem Rettungshubschrauber in das Uni-Klinikum Erlangen gebracht. Dort erlag er wenige Stunden später seinen schweren Verletzungen.

Der 69-Jährige Pkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß in seinem Toyota eingeklemmt. Er konnte durch die Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Auch er wurde schwer verletzt und kam bodengebunden – genau wie die leicht verletzte Beifahrerin – ebenfalls in eine Klinik.  

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch die Feuerwehren Germersberg, Schnaittach, Neunkirchen a. Sand und Kirchröttenbach im Einsatz.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?