Porsche zeriss in zwei Teile – Insassen tot


Düsseldorf/Hilden (ots) – Bei einem tragischen Verkehrsunfall heute Morgen auf der A 3 am Autobahnkreuz Hilden, kam ein 39-jähriger Porschefahrer und seine Beifahrerin ums Leben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Autobahnpolizei Düsseldorf war der Mann um 11 Uhr auf der A 3 in Richtung Köln unterwegs. Aus bislang noch unklarer Ursache verlor er in Höhe des Abzweigs zur A 46 Wuppertal die Kontrolle über den Porsche. Der Wagen prallte zunächst linksseitig gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte anschließend über alle drei Fahrstreifen und die Beschleunigungsspur in die Ausfahrt, ehe das Fahrzeug an einem Baum zerschellte und in zwei Teile brach. Für beide Insassen kam jede Hilfe zu spät. Sowohl der 39-jährige Fahrer, als auch seine 40 Jahre alte Begleiterin konnten nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?