Pkw überschlägt sich und kollidiert mit RTW


Münster (pol) – Auf der Autobahn 1 nahe Münster kam es am Montag (05.08.2013) zu einem Verkehrsunfall. Dabei ist auch ein Rettungswagen beschädigt worden.

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin wollte einen auf der rechten Fahrspur fahrenden RTW überholen. Sie kollidierte bei dem Überholvorgang mit einem links neben ihr fahrenden Wagen. Dann verlor sie die Gewalt über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und überschlug sich.

Beim Überschlag kollidiert ihr Fahrzeug mit dem Rettungswagen, der zum Unfallzeitpunkt ein Neugeborenes transportierte. Der Kleinwagen blieb auf dem Dach liegen, die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, die Personen im RTW sowie im zweiten Pkw blieben unverletzt. Laut Polizei beträgt der Schaden rund 10.000 Euro.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?