Pkw rammt Rettungswagen


Bitburg (pol) – Ein Rettungswagen des DRK Bitburg verunglückte gestern mit Sonderrechten auf der Wittlicher Straße bei einem arztbegleiteten Transport eines Notfallpatienten.

Gestern fuhr ein Rettungswagen des DRK Bitburg um 14.40 Uhr mit Sondersignalen die Wittlicher Straße in Bitburg aus Richtung Erdorf kommend entlang. Beim Abbiegen in die Erdorfer Straße konnte ein aus der Dauner Straße kommender älterer Pkw-Fahrer nicht mehr anhalten und kollidierte mit dem Rettungswagen. Dabei wurde ein Rettungsassistent, der sich im Fahrgastraum befand, leicht verletzt.

In dem Rettungsfahrzeug befanden sich auch ein Notarzt und ein instabiler Patient. Sie wurden von einem an den Unfallort gerufenen anderen Rettungswagen  aufgenommen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Patient konnte stabilisiert und gerettet werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?