Pkw fährt in Drogeriemarkt


Düsseldorf (BF) – Mit leichten Verletzungen kam am Freitag um 10.10 Uhr eine Pkw-Fahrerin in Düsseldorf davon, als sie an der Gaußstraße in Flingern-Nord in das Schaufenster eines Drogeriemarktes fuhr.
 
Wie die Berufsfeuerwehr Düsseldorf mitteilte, war die 68-jährige  Autofahrerin mit einem BMW unterwegs. Wie es zu dem Unfall kam, wurde nicht mitgeteilt. Die Feuerwehr musste allerdings alarmiert werden, weil die Fahrerin nach dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeschlossen war und sich allein nicht befreien konnte. Die  Feuerwehr musste  den  BMW  ein  Stück  zurückschieben,  um  die  Türen  zu  öffnen  und  die  Düsseldorferin  aus dem  Wagen  befreien  zu  können. 

Die  leicht  verletzt  Fahrerin  wurde  vom Rettungsdienst  in  ein  Krankenhaus  gebracht.  Anschließend  wurde  mit  einem  Rüstwagen  der Unfallwagen  aus  dem  Geschäft  gezogen  und  auf  dem  Parkplatz  davor  abgestellt.  Neben  der Schaufensterscheibe  sind  in  dem  Laden  eine  abgehängte  Decke  und  die  Warenauslage  teilweise beschädigt worden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?