Person klemmt unter Pkw


Hannover (BF) – In Hannover ist am Dienstag (06.08.2013) ein 72-Jähriger unter einem Pkw eingeklemmt worden. Der Mann wollte gerade seinen Kleintransporter reparieren.

Dafür hatte er das Fahrzeug provisorisch aufgebockt. Die Abstützung löste sich jedoch, als der Senior gerade Reparaturmaßnahmen unter seinem Fahrzeug durchführte. Das Fahrzeug sackte ab, der Verletzte klemmte mit dem Oberkörper unter dem Wagen. Als eine Passantin seine Hilferufe hörte, alarmierte sie die Rettungskräfte.

Die Berufsfeuerwehr Hannover hob das Fahrzeug mit hydraulischem Hebegerät an und befreite die Person aus ihrer Lage. Rettungskräfte versorgten den Mann und transportierten ihn anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Vor Ort waren der Löschzug 2 der Feuerwehr Hannover, ein Rettungswagen und ein Notarzt-Einsatzfahrzeug.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?