Notfallkarte klebt an der Tür


Drensteinfurt (rd.de) – Wie die Westfälische Zeitung berichtet, soll in Drensteinfurt (Kreis Warendorf) eine Notfallkarte eingeführt werden.

Die Karte wird von Ärzten und Apotheken ausgegeben, kann aber auch von der Internetseite der Gemeinde heruntergaleden werden. Das Kuvert mit der Notfallkarte soll an die Innenseite der Wohnungstür geklebt werden, damit der Rettungsdienst und das aufnehmende Krankenhaus im Notfall alle wichtigen Angaben zum Patienten zur Verfügung haben.

Zur Meldung der Westfälischen Zeitung

One Response to “Notfallkarte klebt an der Tür”

  1. Sahnetaeter on Dezember 6th, 2008 14:50

    Klasse Idee! Die werde ich „klauen“. 🙂

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?