Notfallausweis weist Weg zur Patientenverfügung


dghs-ausweisBerlin (pm) – Mit dem Notfall-Ausweis der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) ist es Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeheimen jederzeit möglich, online auf alle bei der DGHS hinterlegten Patientenverfügungen zuzugreifen.

Mit dem Notfallausweis sind Inhaber einer Patientenverfügung jederzeit und selbst bei Verlust Ihrer Unterlagen immer abgesichert. Der Zugang zu den Daten ist nur mit den auf dem Notfall-Ausweis aufgedruckten individuellen Login-Daten möglich. Auf diese Weise kann im Notfall Zeit gewonnen werden, um dem Inhalt der Patientenverfügung Geltung zu verschaffen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?