NEF verursachte Unfall


Wuppertal (ots) – Auf der Fahrt zu einem Einsatz bog heute Morgen gegen 10.20 Uhr mit Blaulicht und Martinhorn ein NEF von der Schützenstraße in die Carnaper Straße in Wuppertal-Barmen ab. Dies bemerkte gerade noch rechtzeitig eine 50-jährige Autofahrerin mit ihrem Renault und bremste daraufhin ihr Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 48-Jähriger, der mit einem Mercedes Kleintransporter unterwegs war, versuchte noch auszuweichen, was jedoch misslang. Er rammte dabei mit seinem Wagen den Renault und prallte anschließend gegen einen Laternenmast. Insgesamt gab es durch den Unfall 18.000 Euro Sachschaden. Die 50-jährige Autofahrerin kam mit leichten Blessuren davon.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?