NEF rutschte in den Graben


Bad Wünnenberg (ots) - (mb) Auf dem Weg zum Einsatz ist am frühen Dienstagmorgen (28.10.2008) ein Notarztwagen auf der Leiberger Straße verunglückt. Der Einsatzwagen der Bürener Rettungswache wurde von einer 28-jährigen Rettungsassistentin gefahren. Die Notärztin (56) saß auf dem Beifahrersitz. Auf dem Weg zum Treffpunkt mit einem Rettungswagen, der mit einem Patienten auf dem Weg in ein Krankenhaus war, fuhr die Notarztwagenfahrerin gegen 03:30 Uhr auf der Leiberger Straße zur B 480. An der Einmündung rutschte der Wagen geradeaus über die B 480 und kam von der Straße ab. Der Audi rollte die Böschung herunter und blieb im Gebüsch hängen. Die Rettungsassistentin erlitt einen Schock. Sie kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die unverletzte Notärztin konnte an der Unfallstelle in den Rettungswagen umsteigen und den Notfall-Patienten ins Krankenhaus begleiten.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?