Nachtfahrt ohne Führerschein endete tödlich


Stade (ots) - Samstag ereignete sich in den frühen Morgenstunden auf der Landesstraße 140 zwischen Hamburg-Neuenfelde und Jork-Königreich ein schweren Verkehrsunfall. Die Spritztour ohne Führerschein endete für den 19-jähriger Fahrer tödlich und für seinen 16-jährigen Beifahrer im Krankenhaus. Der 19-Jährige war mit einem VW-Golf auf der L 140 aus Richtung Hamburg in Richtung Jork unterwegs und ist dort auf gerader Strecke zunächst rechts gegen den Bordstein geraten. Er verriss das Lenkrad, sein Auto kam auf die Gegenfahrbahn und geriet außer Kontrolle. Der Golf schleuderte wieder nach rechts, kam von der Fahrbahn ab, rutschte über den Radweg und prallte schließlich mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Beide Insassen wurden in dem Wrack eingeklemmt und mussten von den alarmierten Feuerwehren aus Hamburg-Neuenfelde, der Berufsfeuerwehr Hamburg, den Ortswehren Könitgreich, Borstel, Hove und Jork, die mit insgesamt 85 Feuerwehrleuten an der Unfallstelle eintrafen, durch den Einsatz von schwerem Gerät aus dem völlig zerstörten Auto befreit werden. Trotz des Einsatzes von zwei Notärzten und der Besatzung von zwei Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Hamburg und vom Elbeklinikum Buxtehude konnte dem 19-Jährigen nicht mehr geholfen werden, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Sein 16-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und nach der Erstversorgung in eine Hamburger Spezialklinik gefahren. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten Beamte des Polizeikommissariats Buxtehude fest, dass der 19-Jährige noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Insgesamt waren an dem Einsatz fast 100 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst beteiligt. Da sich der Unfallort in Sichtweite der Landesgrenze von Niedersachsen nach Hamburg befindet und Notrufe von dort in Hamburg auflaufen, wurden zunächst Hamburger Einsatzkräfte und dann zusätzlich die Einheiten aus Niedersachsen alarmiert.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?