München: Geburt im Pkw


München (BF) – Zu einer Entbindung wurde ein Notarztteam aus München-Riem am Dienstagmorgen (07.10.2014) in die Maria-Montessori-Straße alarmiert.

Gerade als das Notarztfahrzeug aus dem Gerätehaus der Feuerwache Riem ausrückte, machte sich ein Pkw-Fahrer wild gestikulierend bemerkbar. Auf dem Beifahrersitz seines Fahrzeugs hatte genau jene Frau soeben einen Jungen zur Welt gebracht, zu dessen Entbindung das Notarztteam alarmiert worden war.

Noch im Fahrzeug wurde der kleine Sprössling vom Notarzt abgenabelt und mit der Mutter in den Rettungswagen auf der Feuerwache gebracht. Unter ärztlicher Begleitung kam die Mutter in eine Münchner Klinik.

Das hinzugerufene Neugeborenen-Notarztteam brachte ihren Sohn nach einer medizinischen Erstversorgung ebenfalls ins Krankenhaus. Nach Aussage des medizinischen Personals sind Mutter und Kind wohlauf.

(08.10.2014)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?