München: Drei Bauarbeiter abgestürzt


Ein verletzter Bauarbeiter wird mit Hilfe des Baukrans aus dem Unfallbereich gehoben. Foto: BF München

Ein verletzter Bauarbeiter wird mit Hilfe des Baukrans aus dem Unfallbereich gehoben. Foto: BF München

München (BF) – Auf einer Baustelle in München sind am Donnerstag (15.05.2014) drei Bauarbeiter abgestürzt und schwer verletzt worden.

Die drei Bauarbeiter hatten am Vormittag begonnen, auf einer Baustelle in der Limesstraße die Betondecke einer Duplexgarage zu betonieren. Gerade als sie dabei waren, den flüssigen Beton mit Rüttlern zu verdichten, gab die Unterkonstruktion nach. Die Bauarbeiter stürzten zusammen mit einigen Deckenteilen und dem noch flüssigen Beton fünf Meter in die Tiefe. Zum Teil wurden die Männer dabei  verschüttet.

Einem Arbeiter gelang es, sich selbst zu befreien und die Unfallstelle zu verlassen. Seine beiden Kollegen zogen sich schwerere Verletzungen zu und konnten sich nicht selbst retten.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten zuerst die Unfallstelle. Mitarbeiter des Rettungsdienstes, darunter die Besatzungen von zwei Notarzt-Fahrzeugen, untersuchten die Patienten und versorgten die Verletzungen. Gemeinsam lagerten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst die beiden Patienten mittels Spineboard in einer Schleifkorbtrage. Anschließend wurden sie mit einem Baukran aus dem Unfallbereich gehoben.

Auch der dritte Arbeiter, der sich selbst befreit hatte, klagte im Laufe der Rettungsaktion vermehrt über Schmerzen. Da bei einem Sturz aus über drei Meter Höhe immer mit schweren Verletzungen zu rechnen ist, wurde auch er in eine Münchner Klinik transportiert.

Angaben zu den Verletzungen liegen nicht vor. In allen drei Fällen sei von Wirbelsäulenverletzungen auszugehen, teilte die Feuerwehr mit. Weitere Frakturen könnten nicht ausgeschlossen werden.

(Foto: BF München)

One Response to “München: Drei Bauarbeiter abgestürzt”

  1. Eva Fischer via Facebook on Mai 19th, 2014 22:22

    Großes Lob an die Rettungsbediensteten!

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?