Mehrere Rettungsfahrzeuge beschädigt


Hagen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag (21.04.2013) an der Helfer Straße in Hagen-Boele vier Fahrzeuge beschädigt.

Ziel der Chaoten waren laut Polizei Einsatzfahrzeuge eines Krankentransportunternehmens. Der oder die Täter zerkratzten Karosserieteile und zerstachen mehrere Reifen. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 6000 Euro. Die Täter sind in unbekannte Richtung geflüchtet.

Hinweise erbittet die Hagener Polizei unter Tel.: 986 2066.

2 Responses to “Mehrere Rettungsfahrzeuge beschädigt”

  1. Sani0815 on April 25th, 2013 16:14

    Das waren keine „Rettungsfahrzeuge, sondern Mietwagen/“Liegetaxis“ (ohne Blaulicht)

  2. Jörn on April 27th, 2013 11:26

    @Sani0815: Für den Laien ist das doch alles das Gleiche/das Selbe. 😉 Bald ist doch auch wieder der SANI zugleich/entweder NotfallSANItäter mit 3-jähriger Ausbildung und/oder SANItätshelfer mit 32-stündiger Ausbildung. 😉 😉

    Regnerische Grüße aus Southwestern Germany

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?