Mann von Traktor überrollt


Steinau (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 80-jähriger Mann in Steinau nahe Fulda bei einem Arbeitsunfall am Dienstagvormittag (19.11.2013) zu.

Der Mann war mit seinem Traktor in Steinau unterwegs. In der Hainbergstraße wollte er einen Nadelbaum, den er in der Schaufel seines Frontladers transportiert hatte, abladen. Dabei vergaß er vermutlich, die Feststellbremse anzuziehen. Als der Mann von seinem Traktor abgestiegen war, kam das Fahrzeug auf der abschüssigen Strecke ins Rollen.

Von einem Passanten darauf aufmerksam gemacht, versuchte der 80-Jährige wieder auf seine Zugmaschine zu steigen und die Handbremse anzuziehen. Dabei rutschte er ab und stürzte auf die Fahrbahn. Dort liegend wurde er von seinem Traktor überrollt. Der sofort alarmierte Rettungsdienst brachte den Mann zur Behandlung ins Klinikum Fulda. Über die Art der erlittenen Verletzungen liegen keine Erkenntnisse vor.

Der Traktor indes rollte weiter und durchbrach nach zirka 40 Metern einen Zaun. Anschließend blieb er in einem Baum hängen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?