Lkw fährt NEF den Außenspiegel ab


Prignitz (pol) – Bei einem Einsatz auf der Autobahn A 24 zwischen den Anschlussstellen Putlitz und Meyenburg fuhr in der Nacht zu Dienstag ein Lkw den linken Außenspiegel eines Notarzt-Einsatzfahrzeugs ab. Anschließend beging der Verursacher Unfallflucht.

Laut Polizei stand das NEF in Fahrtrichtung Berlin auf dem Seitenstreifen vor einem Rettungswagen. Der behandelnde Notarzt vernahm gegen 02.30 Uhr ein lautes Geräusch, das vom Anprall des Lkw herrührte. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Aber der Notarzt erkannte noch, wie der Lkw-Fahrer seine Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte. Gegen den Fahrer des Lastwagens wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Der Schaden am Notarzt-Einsatzfahrzeug beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?