Leblose Person im Mittellandkanal


Hannover (BF) – Die Feuerwehr Hannover wurde am Mittwochvormittag (30.01.2013) gegen 10:00 Uhr von der Polizei zu einem Wasserrettungseinsatz an den Mittellandkanal in die Hebbelstraße (Hannover-List) gerufen. Hier trieb eine leblose Person im Mittellandkanal.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei konnten die in der Nähe der Kanalbrücke im Uferbereich treibende Person schließlich mit vereinten Kräften bergen. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst und Notarzt konnten nur noch den Tod der vermutlich weiblichen Person feststellen.

Alarmiert waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Fachgruppe Wasserrettung, ein Rettungswagen und ein Notarzt-Einsatzfahrzeug, insgesamt 20 Einsatzkräfte.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?