Krankentransport verunglückt – zwei Tote


Schönberg (pol) – Am Mittwochmorgen verunglückte ein KTW auf der Landesstraße zwischen Dassow und Schönberg in Mecklenburg-Vorpommern. Der Fahrer wurde schwer verletzt, die beiden Fahrgäste starben.

Aus bislang unbekannter Ursache kam gegen 07:45 Uhr der Fahrer eines Krankentransportes auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum.

Der 23-jährige Fahrer des VW-Transporters wurde zunächst im Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber durch die Feuerwehr Schönberg aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Lübeck geflogen.

Die beiden weiteren Insassen im Alter von 54 und 86 Jahren, verstarben noch an der Unfallstelle. Bei den Männern handelte es sich um Patienten einer Schönberger Tagesklinik.

Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache und hat zu den Ermittlungen einen Sachverständigen der DEKRA hinzugezogen.

One Response to “Krankentransport verunglückt – zwei Tote”

  1. Rettass77 on Oktober 8th, 2009 10:06

    War kein KTW sondern Mietwagen/BTW.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?