Köln informiert über geplante RTH-Station


Köln (pm) – Einen neuen Weg beschreitet die Stadt Köln, um ihren Bürgern die Pläne einer neuen Rettungshubschrauberstation auf dem Kalkberg näherzubringen. In loser Folge wird ein Newsletter über die wichtigsten Neuigkeiten zur Einrichtung und zum späteren Betrieb der Hubschrauberstation informieren.

Im Juli 2005 und im Dezember 2011 hatte der Rat der Stadt Köln beschlossen, die Rettungshubschrauberstation für Köln auf dem Kalkberg zu bauen. Die luftverkehrsrechtliche Genehmigung für den Standort Kalkberg ist seit der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes vom April dieses Jahres bestandskräftig. Auch die Verhandlungen der Stadt Köln mit der Eigentümerin des Kalkbergs zum Ankauf des Geländes sind auf einem guten Weg. Der Rat hatte im Juni 2012 den Ankauf des Grundstücks beschlossen, voraussichtlich im September dieses Jahres werden die Verhandlungen abgeschlossen und alle weiteren Formalitäten geklärt sein.

Alle Informationen zur Hubschrauberstation Kalkberg sind auf der Internetseite der Stadt Köln abrufbar:
www.stadt-koeln.de/3/feuerwehr/standort-rettungshubschrauber

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?