Kippgefahr: Diskussion um Sicherheit der Rettungswagen


Rotenburg/Wümme (rd.de) – Beim DRK in Rotenburg an der Wümme ist nach einem Unfall bei einem Fahrsicherheitstraining eine Diskussion um die Fahrstabilität der neuen Rettungswagen entbrannt.

Wie die Kreiszeitung berichtet, ist ein Rettungswagen des DRK Rotenburg bei einem Fahrsicherheitstraining auf die Seite gekippt. Nach Augenzeugenangaben ereignete sich der Unfall bei einer vergleichsweise niedrigen Geschwindigkeit. Die Rettungsdienstmitarbeiter hegen nun Zweifel an der Fahrstabilität der vom Kreis beschafften Rettungsfahrzeuge.

Der Landkreis hatte erst vor kurzen den Fuhrpark von Renault Master auf Mercedes Sprinter umgestellt. Dabei kommen Kasten- und Kofferausbauten zum Einsatz. Die DRK-Mitarbeiter sind beunruhigt und fragen sich, weshalb der Kreis auf die Beschaffung von Fahrzeugen mit hinterer Zwillingsbereifung verzichtet hat. Sowohl der Kreis als auch der Fahrzeugausbauer, die Firma Miesen aus Wachtberg bei Bonn, versicherten gegenüber der Lokalzeitung, dass die Fahrzeuge auch mit Einfachbereifung sicher seien.

Der Unfall und seine Ursachen werden noch untersucht.

2 Responses to “Kippgefahr: Diskussion um Sicherheit der Rettungswagen”

  1. Daniel on März 23rd, 2011 13:57

    Leider geht aus dem Text nicht eindeutig hervor ob es sich bei dem verunfallten RTW um einen Renault oder schon um einen Sprinter handelt.

    Wer die ROW-RTWs kennt kann sich nur drüber wundern das die Renault nicht schon bei Seitenwind auf der Seite liegen!

    Sicherlich wird der Unfall durch ein ungünstiges Lenkmanöver begünstigt worden sein. Allerdings sollten moderne Fahrzeuge soviel Fahrwerksreserven besitzen das auch diese Situationen ohne ein Aufschaukeln ablaufen.

    Wie im Text erwähnt würde so eine Situation mit Zwillingsbereifung sicherlich glimpflicher ablaufen. Allerdings lassen sich solche Fahrzeuge in Zukunft nur sehr schwer finanzieren…

    Ganz nebenbei ist es natürlich lobenswert das hier überhaupt Fahrsicherheitstrainings durchgeführt werden.

  2. Mario Gongolsky on März 23rd, 2011 16:52

    Oh, blieb das unklar? Ein Sprinter-RTW ist umgestürzt.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?