Kabeltrommel überrollt zwei Arbeiter


Frankfurt (BF) – Gestern Vormittag ereignete sich in der Habsburger Allee ein Arbeitsunfall bei dem zwei Arbeiter schwer verletzt wurden.

Anrufer hatten Hilferufe in einem Kellerabgang gehört und die Feuerwehr verständigt. Die Feuerwehrkräfte stellten fest, dass eine schwere Kabeltrommel (ca. 600 kg) offenbar einen Kellerabgang herunter gerollt war und dabei zwei Arbeiter unter sich begrub.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Kabeltrommel mit hydraulischen Geräten anheben um die schwer verletzten Arbeiter zu befreien. Hierbei wurden sie von einem Fahrer eines Lkw mit Ladekran unterstützt, der zufällig in der Nähe der Unfallstelle stand. Schon während der Befreiungsarbeiten wurden die Verletzten von Notärzten versorgt und nach der Befreiung in Frankfurter Kliniken gebracht.

One Response to “Kabeltrommel überrollt zwei Arbeiter”

  1. Josef Hau on August 24th, 2011 18:07

    Hallo Josef,
    nur zur Info.
    Gruß
    Udo

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?