Internationaler Rotkreuz-Wettbewerb


Berlin/Oldenburg (DRK) – Beim Europäischen Erste Hilfe Wettbewerb (FACE), stellen Rotkreuz-Teams aus 25 Ländern vom 2. bis 5. Juli ihr Können in Oldenburg unter Beweis.

Ein Streit unter Zuhältern eskaliert, ein Hochzeitspaar verunglückt und ein Gastank explodiert: Vom 2. bis 5. Juli findet in der Oldenburger Innenstadt der Europäische Erste Hilfe Wettbewerb (FACE) statt. Rotkreuz-Teams aus 25 Nationen messen ihr Können in Erster Hilfe an über 20 Stationen und werden von der Jury in Punkten wie Schnelligkeit, Zusammenarbeit und Problemlösung beurteilt.

Über 1.000 Rotkreuzler reisen aus ganz Europa an, um ihre Teams anzufeuern, darunter Serben, Kirgisen, Spanier und Iren.

Seit über einem Jahr bereitet das Deutsche Rote Kreuz den Erste Hilfe Wettbewerb vor: Helferinnen und Helfer üben das Schminken eines Streifschusses, die Darstellung eines Brandopfers oder eines angetrunkenen Angelfreundes, um nur einige Beispiele zu nennen.

Freitagabend wird der Wettbewerb mit einer großen Parade mit allen Teilnehmern um 17:30 Uhr vom Oldenburger Marktplatz aus eröffnet und am Samstag moderiert Nadine Krüger (ZDF) die Siegerehrung ab 20.30 Uhr in der Weser-Ems-Halle.

Mehr Informationen: http://www.face-2009.de/face001.php

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?