Hund beißt Mann Teil der Nase ab


Geilenkirchen (ots) – Ein 56-jähriger Mann wollte in Geilenkirchen am Samstag (09.11.2013) einen Rottweiler streicheln und wurde dabei im Gesicht schwer verletzt.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei gegen 19.15 Uhr vor dem Eingang eines Verbrauchermarktes an der Herzog-Wilhelm-Straße.

Als sich der Mann dem Hund näherte, griff dieser ihn an und biss ihm einen Teil seiner Nase ab. Der alarmierte Rettungsdienst versorgte den Mann vor Ort und brachte ihn mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Als die Polizei eintraf, waren weder der Hund noch sein Besitzer vor Ort. Die Polizei sucht nach jetzt nach Zeugen, die den Beißvorfall beobachtet haben (Telefon 02452/9200).

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?