Hausbrand in Hasborn – DRK mit viel Personal vor Ort


Tholey/Hasborn (drk) – Am Samstagmorgen gegen 11.00 Uhr kam es zu einem Wohnhausbrand im Wohngebiet von Hasborn (Saarland).

Nach der Alarmierung der Feuerwehr war damit zu rechnen, dass sich möglicherweise noch Personen im Brandanwesen befinden könnten. Das Haus stand bei Eintreffen der Feuerwehr Tholey in Flammen, der Rettungsdienst wurde großzügig alarmiert.

Drei Rettungswagen, ein Notarzt, Leitungskräfte und Notfallseelsorger waren vor Ort. Letztlich wurden drei Personen verletzt und kamen in Krankenhäuser.

Neben dem Rettungsdienst war die DRK-Bereitschaft Schaumberg mit 25 Sanitätshelfern aus Hasborn, Theley, Tholey und Sotzweiler an der Brandörtlichkeit und übernahm die sanitätsdienstliche Betreuung und Verpflegung aller Einsatzkräfte.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?