Gasexplosion in Pkw – Fahrer schwer verletzt


Ditzingen (pol) – Erhebliche Verbrennungen hat sich ein 37-jähriger Autofahrer aus Ditzingen (Baden-Württemberg) am Montagnachmittag bei einer Gasexplosion in seinem Pkw zugezogen.

Gegen 14.50 Uhr hatte er sein Fahrzeug, Typ Mercedes Benz, an einer Tankstelle mit Gas betankt. Nachdem er das Tankstellengelände wieder verlassen hatte, wollte sich der 37-Jährige eine Zigarette anzünden, wobei es zu einer Explosion kam. Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Ursache für den Gasaustritt steht derzeit noch nicht fest.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?